Skip to content

Brancheninitiativen
powered by EcoVadis

Peer Collaboration - die Zusammenarbeit mit branchengleichen Unternehmen - ist eine der besten Möglichkeiten, um das Rennen gegen die Zeit zu gewinnen!

Main content

Die meisten ökologischen, sozialen und ethischen Probleme unserer Welt sind zu groß, als dass sie auf der Ebene einzelner Unternehmen gelöst werden könnten.  Während die Gesetze und Vorschriften weltweit immer umfangreicher werden und das Zeitfenster zum Handeln bei großen Herausforderungen wie dem Klimawandel immer kleiner wird, verfügen Unternehmen nicht über ausreichende Ressourcen und oft nicht über skalierbare Lösungen.

EcoVadis ermöglicht es branchengleichen Unternehmen, die Nachhaltigkeitsbewertungen ihrer Geschäftspartner auf unserer Plattform auszutauschen und auf der Grundlage eines freiwilligen Standards an Verbesserungen zu arbeiten.

Hören Sie sich die Ratschläge von Top-Führungskräften aus führenden Branchen an.

Wählen Sie Ihre Branche und sehen Sie sich die Websites unseres bestehenden Portfolios an Brancheninitiativen an:

IAEG

Diese Gruppe besteht aus Unternehmen aus der Branche Luft- und Raumfahrt & Verteidigung

Responsible Health Initiative

Diese Gruppe richtet sich an Unternehmen aus dem Gesundheitswesen

Hospitality Alliance for Responsible Procurement

Diese Gruppe richtet sich an Unternehmen aus dem Gastgewerbe

Sustainable Rail Initiative

Diese Gruppe richtet sich an Unternehmen aus der Eisenbahnbranche

Progress Initiative

Diese Gruppe richtet sich an Unternehmen aus der Branche FMCG/Lebensmittel und Getränke

ICT-Brancheninitiative

Diese Gruppe richtet sich an Unternehmen aus der Telekommunikations-branche

Together for Sustainability

Diese Gruppe besteht aus Unternehmen aus der Chemiebranche

Responsible Beauty Initiative

Diese Gruppe richtet sich an Unternehmen aus der Branche Beauty und Kosmetik

Accelerate Initiative

Diese Gruppe richtet sich an Unternehmen aus der Branche Mobilität und Fahrzeuge

Sustainable Airlines Initiative

Diese Gruppe richtet sich an Unternehmen aus der kommerziellen Luftfahrt

Was ist eine Brancheninitiative im Wesentlichen?

Eine Brancheninitiative ist eine zweckgebundene Gruppe von Unternehmen aus derselben Branche mit ähnlichen ESG-Herausforderungen und -Werten, die sich für eine ehrgeizige Agenda zur Transformation der nachhaltigen Wertschöpfungskette einsetzen.

Wie unterstützt EcoVadis Brancheninitiativen?

EcoVadis ermöglicht es branchengleichen Unternehmen, die Nachhaltigkeitsergebnisse, die sogenannten „Scorecards“, ihrer bewerteten Partner in einem gesicherten Mitgliederbereich zu teilen. Die Beziehung zwischen einem Mitglied und einem bewerteten Geschäftspartner wird geheim gehalten.

Die Vorteile

Bewertete Unternehmen werden im Namen aller Mitgliedsunternehmen zur Teilnahme am Bewertungsverfahren aufgefordert und man versichert ihnen, dass sie weniger unterschiedliche Nachhaltigkeitsfragebögen erhalten werden. Dies spart Arbeit und Zeit zugleich.

Die Mitgliedsunternehmen, also die anfordernden Unternehmen, erhalten einen schnelleren Zugang zu weitaus mehr Scorecards in einem kürzeren Zeitraum und können beim Kapazitätsaufbau der Lieferanten zusammenarbeiten.

→Gesteigerter ROI für alle Stakeholder!

Messbare Verbesserung durch Erkenntnisse aus Branchenperspektive

Dank der Dashboards aus Branchensicht kann die Initiative kritische ESG-Themen wie THG-Emissionen und Energieverbrauch, Kinderarbeit/Menschenhandel, Korruption und Wasserwirtschaft identifizieren und überwachen. Die Brancheninitiativen planen die Arbeit auf Gruppenebene und setzen den Plan auf Mitgliedsebene um.

Governance, Ressourcen und Zeitaufwand

Die jedes Quartal in 60 oder 90 Minuten langen Meetings aufgewendete Zeit wird für jedes Mitglied durch die gesteigerte Leistungsverbesserung und die Abdeckung bewerteter Unternehmen aufgewogen!

Allgemeine Anforderungen für die Mitgliedschaft

  • Brancheneignung
  • Eine Vision für nachhaltige Beschaffung und eine erste Reihe an zugehörigen zeitgebundenen Zielen haben
  • Unterstützung der Geschäftsführung
  • Werden Sie Kund*in von EcoVadis und beauftragen Sie EcoVadis mit der Bewertung Ihrer Lieferanten

Allgemeine Anwendungsregeln

  • Durchführung der EcoVadis Reifegradbewertung der nachhaltigen Beschaffung
  • CPO/CSO-Gespräch mit der Leitung der EcoVadis Brancheninitiative
  • CPO/CSO-Präsentation für die Mitglieder der Initiative
  • Potenzielle Einwände von bestehenden Mitgliedern werden vom erfahrenen Managementteam von EcoVadis geprüft und müssen belegt werden

Kartellrecht

Die Beziehungen zwischen bewerteten und anfordernden Unternehmen sind streng anonym. Die Meetings der Mitglieder werden unter Anwesenheit eines neutralen Koordinators abgehalten. Die Protokolle der Meetings werden nach dem Meeting geteilt. Die Mitglieder vereinbaren, dass sie keinerlei Diskussionen, Tätigkeiten oder Verhalten vornehmen werden, die in Bezug auf sie oder in Bezug auf die Mitglieder gegen geltendes Kartellrecht oder Wettbewerbsrecht verstoßen könnten. Insbesondere dürfen die Mitglieder keine wirtschaftlich sensiblen Informationen diskutieren, weitergeben oder austauschen, wie beispielsweise nicht öffentlich zugängliche Informationen über Preise, die Vermarktung und Werbestrategien, Kosten und Einnahmen, Kunden, Gebiete, Handelsbestimmungen und -bedingungen mit Dritten, darunter Einkaufsstrategie, Lieferbestimmungen, Handelsprogramme oder Vertriebsstrategie. Dies gilt nicht nur für Diskussionen in formellen Meetings, sondern auch für informelle Diskussionen vor, während und nach den Meetings.

Die Scope-3-Dekarbonisierung nimmt Fahrt auf! Sehen Sie sich die neusten Strategien und Kennzahlen an.
Jetzt ansehen
NEU: Barometer 2024: Transformation der Beschaffung in einen strategischen Partner für Nachhaltigkeit und Resilienz
Jetzt ansehen